Senioren treffen Autor

Einmal den Autor der monatlichen Seniorenbriefe kennenlernen – dieser Wunsch ging für die Senioren der Gemeinden Suhl und Schleusingen in Erfüllung.

Ein gemeinsames Senioren-Zusammensein beider Gemeinden und dann noch einen „prominenten Gast“ – das war schon ein besonderes Ereignis. Seit Jahren schreibt Bezirksältester i.R. Dietmar Voigt regelmäßig Briefe für die Seniorenzusammenkünfte. Gerne nahm er die Einladung an, einmal persönlich in einer Zusammenkunft anwesend zu sein. So konnten sich am 24. Oktober 2017 ca. 30 Geschwister an einen reich gedeckten Kaffeetisch setzten und den interessanten Gedanken zum Thema „Gastfreundschaft“ des Autors lauschen.

In einem aufgelockerten Vortrag kamen auch viele Erlebnisse und Erfahrungen zur Sprache. Aufgelockert wurde das Zusammensein mit dem spontan angestimmten Lied „Ich brauch dich allezeit“ und zum Schluss mit Orgelbegleitung „Ich weiß eine liebe Kapelle“.

Der Vorsteher der Gemeinde Schleusingen bedankte sich am Ende des Treffens bei dem „Referenten“ mit einem Blumenstrauß und dieser für die erlebte „Gastfreundschaft“.

Natürlich nutzten die Senioren die Gelegenheit, auch untereinander Erfahrungen und Informationen auszutauschen. So verging die Zeit wie im Fluge, die Erinnerung an dieses besondere Ereignis wird wohl länger anhalten.